Sie sind hier: IT-Produkte > Backup-Lösungen > 
14.12.2018

Kontakt:

Zentrale:
Tel:  0931 730489-30
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)lbi-it.de

Vertrieb:
Tel:  0931 730489-45
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailvertrieb(at)lbi-it.de

Service:
Tel:  0931 730489-40
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailserviceteam(at)lbi-it.de

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnsprechpartner
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKontaktformular

7 Gründe für ein Online-Backup

1. Sicherheit
Onlinebackup arbeitet mit dem höchsten Sicherheitsstandard. Selbst mit Administratorpasswort sind die Datenbackups auf dem Server nicht ohne den Entschlüsselungscode zu lesen. So können auch kritische Daten der Personalabteilung, Buchhaltung oder Geschäftsleitung sicher ins Backup integriert werden. Die Datenübertragung auf einen unserer Server ist mit diesem Schutz ebenfalls kein Risiko!

2. Minimale Datenübertragung
Trotz Verschlüsselung arbeitet Onlinebackup hoch effizient zur Minimierung des Datenvolumens. Für ein neues Backup werden lediglich die Abweichungen vom letzten Backup übertragen. Dies geschieht auf Block Level Ebene. So können auch Notebookbenutzer via ISDN oder UMTS Sicherungen von jedem Ort außerhalb des Unternehmens durchführen.

3. Intelligente Kompressionssteuerung
Datenkompression kann in Verbindung mit Verschlüsselung sogar zu höherem Datentransfer führen. Onlinebackup hat eine integrierte Paketanalyse, die bestimmt, ob Datenkompression zu besseren Übertragungsergebnissen führt, so dass stets die optimale Übertragungsart gewählt wird.

4. Effiziente Administration
Mit dem Onlinebackup sind Sie immer up to date. Als Administrator sehen Sie mit wenigen Mausklicks, wie das Sicherungsverhalten Ihrer Benutzer ist. Sollte ein Benutzer zu selten sichern, oder sein Backupvolumen in naher Zukunft überschreiten, können Sie auf einfachste Weise eingreifen. Neuen Benutzern stellen Sie per Mausklick Username und Passwort per Mail zur Verfügung. Da der Benutzer noch die Verschlüsselungskomponente hinzufügt, gehen Sie auch beim Mailtransfer kein Risiko ein.

5. Einfachste Handhabung für den Benutzer
Einmal eingerichtet, ist Onlinebackup für den Benutzer einfach durch einen Doppelklick zu bedienen. Wenn gewünscht, kann sogar dieser Schritt noch wegfallen und das Backup vollkommen selbstständig arbeiten. Der Benutzer lässt das Backup im Hintergrund laufen oder beendet seine Arbeit und Onlinebackup fährt den Rechner nach vollständigem Backup herunter. Das Onlinebackup sendet nach jedem Backup eine EMail an den Benutzer, damit dieser sich auch bei unbeobachtetem Backup von der ordnungsgemäßen Sicherung überzeugen kann.

6. Datenrestore ohne Administrator
Jeder Benutzer kann zu jeder Zeit seine eigenen Daten zurücksichern. Dafür ist kein Administrator notwendig. Dies erspart sowohl dem Administrator als auch dem Benutzer wertvolle Zeit im Schadensfall. Sollte ein Benutzer einen vollständigen Datenverlust haben, so kann der Administrator auch das gesamte Backupset verschlüsselt auf einem Datenträger versenden. Der Benutzer führt das Restore lokal vom Datenträger durch.

7. Höchste Kompatibilität
IT-Umgebungen sind in der Regel gewachsene Strukturen. Deshalb ist es wichtig, dass Applikationen in sehr heterogenen Landschaften arbeiten können. Der Onlinebackup Client läuft problemlos unter Windows 98, ME, 2000, XP Home und XP Professional sowie unter Windows NT 4.0 Workstation. Der Onlinebackup Server läuft als Dienst unter Windows 2000, XP Home, XP Professional, 2000 Server (alle Versionen) und 2003 Server (alle Versionen).